Via Stazione 14 C 6963 Pregassona
+41 76 549 2980
info@oasirelax.ch

Wasser ist nicht mehr das, was es einmal war...

Created with Sketch.

Heute ist die Umweltverschmutzung die häufigste Todesursache in Europa. Im jüngsten Living Planet Report des WWF wurde aufgedeckt, dass im Jahr 2030 2 Erden benötigt werden, um Ressourcen zu gewinnen und Abfall zu entsorgen, außerdem heißt es in dem Bericht ein Rückgang des Gesundheitszustands um 30 % der globalen Arten mit Spitzenwerte von bis zu 60 Prozent. Das Problem der Umweltverschmutzung ist nicht mehr in den Händen von Ökologen, sondern in denen von Ärzten, denn lVerschmutzung bringt Giftigkeit und Toxizität verursacht Krankheiten.

Viren, Bakterien, Mikroorganismen, Phosphate, Nitrate, Schwermetalle, Pestizide, Chlor, Insektizide, Desinfektionsmittel, Rost, Blei, Chrom, Kupfer, Eisen, Asbestrückstände. Dies sind nur einige der Stoffe, die wir in dem Trinkwasser finden können, das bei uns zu Hause aus der Spüle fließt.

Ein 2017 veröffentlichtes Dokument derWeltgesundheitsorganisation (WHO) zeigt, wie die Zahl der im Trinkwasser nachgewiesenen Chemikalien mit zunehmender Es wird immer schwieriger, Gesundheitsrisiken allein auf der Grundlage einzelner Schadstoffe zu bewerten und zu bewältigen.

de_DEDeutsch